Strand & Ausflüge

Wer die Wahl hat, hat die Qual! 

Cape Coral bietet nicht nur den wenige Autominuten von der Villa entfernten eigenen Sandstrand mit Pier und zahlreichen Freizeitangeboten, wie Tennis, Squasch, Schwimmen, Angeln oder Bootfahren. 

Der teils lebhafte und teils völlig naturbelassene Strand von Fort Myers Beach liegt ebenfalls "vor der Tür". Hier können Sie bei Livemusik und gekühlten Getränken ebenso einen aufregenden Strandtag verbringen, wie nur wenige Meter weiter in völliger Ruhe Sandburgen bauen oder die zahlreichen Pelikane, Delfine und anderen tropischen Tiere beobachten.

Unweit von Fort Myers Beach befinden sich die vorgelagerten Inseln Sanibel und Captive Island, die kürzlich zu den schönsten Stränden Floridas 2013 gewählt wurden. Eine Antwort auf die Frage, warum es hier ein eigenes Muschelmuseum gibt, geben die scheinbar endlosen weißen Strände.

Nach einem gelungenen Strandtag laden die Yachthäfen von Cape Coral zu Livemusik, Drinks und leckrem Essen ein!

Wem der Strand zu sandig ist, der kann sich in dem nur 3 Autominuten von der Villa entfernten Cape Coral Aqua Park austoben, der mit  seinen zahlreichen riesigen Wasser-Rutschen ideal für Kinder aller Altersstufen ist.

Selbst in puncto Kultur und Geschichte bleibt kein Wunsch offen. Der Historic District of Fort Myers wartet nicht nur mit zahlreichen Galerien auf. Mit den zu besichtigenden Winter-Anwesen von Thomas Edison und Henry Ford kann man eine Zeitreise in die prunkvolle Echo der Südstaaten des 19. Jahrhunderts unternehmen.

Die unendlichen Weiten der Everglades haben sicherlich nicht nur den berühmten Automobilhersteller fasziniert. In nur rund 30 Autominuten Entfernung können auch Sie eintauchen in eine Welt aus Wasserstraßen, tropischem Urlwald und hunderten seltenen Tierarten.